NEWS 03/2018: BENEFIZSCHWIMMEN 62.469 BAHNEN FÜR KRANKE UND BEDÜRFTIGE KINDER

100‘5 DAS HITRADIO Benefizschwimmen unterstützt Stiftung Universitätsmedizin Aachen

100‘5 DAS HITRADIO hatte in diesem Jahr zum vierten Mal zur Teilnahme am großen Benefizschwimmen aufgerufen. Trotz der Grippewelle waren am 28. Februar 1.200 Menschen aller Altersklassen in die Ulla-Klinger-Halle gekommen, um für den guten Zweck stolze 62.469 Bahnen zu ziehen. Damit legten sie eine Strecke von Aachen bis Rom zurück. Über 14 Stunden lang erschwommen sie eine Spendensumme in Höhe von 12.193,80 Euro. Aufgrund des großen Einsatzes aller Teilnehmenden hat die Aachener Bank den Betrag auf 20.000 Euro aufgestockt, der auf vier Organisationen verteilt wurde.

 

 

Eine der vier Spendenempfänger ist die Stiftung Universitätsmedizin Aachen. Florian Schaefer (rechts) Prokurist der Stiftung, nahm den Scheck in Höhe von 5.000 Euro im Weißen Saal des Rathauses von Marianne Conradt, Bezirksbürgermeisterin Aachen-Mitte entgegen. Das Spendengeld kommt dem Projekt „UV-Schutzkleidung für brandverletzte Kinder“ zugute.

Impressionen vom Schwimmen und den weiteren Spendenempfängern gibt es auf dieser Webseite: www.benefiz-schwimmen.de.

 

 

SPENDEN

Das Spendenkonto der Stiftung Universitätsmedizin Aachen:

 

Sparkasse Aachen

IBAN: DE88 3905 0000 1072 4490 42

BIC: AACSDE33XXX

 

Oder nutzen Sie unser
Online-Spendenformular:

KONTAKT

Pauwelsstr. 30
D-52074 Aachen

+49 (0) 241 80-89893

info@stiftung-um-aachen.de

>> HOME

>> ALLE NEWS