NEWS 12/2017: ÜBER 60.000 EURO FÜR FORSCHNUNG, LEHRE UND KRANKENVERSORGUNG

Stiftungsvorstand zieht positive Bilanz

Der Rückblick auf das Jahr 2017 fiel aus Sicht des Vorstands der Stiftung Universitätsmedizin Aachen positiv aus: Über 60.000 Euro wurden in 2017 für Forschung, Lehre und Krankenversorgung eingenommen. Für das Jahr 2018 ist eine Steigerung des Fördervolumens geplant. Prof. Dr. Thomas H. Ittel, Vorstandsvor-sitzender der Stiftung: „Wir haben unzählige Spenden von Unternehmen und Einzelpersonen erhalten und können in diesem Jahr gleich mehrere Projekt fördern. Hierzu zählen neben den Projekten „Onkosport“ und „Micro-Schlucksonde“ auch der Sozialfonds für bedürftige Patienten sowie die Förderung eines Ultraschallsimulators für die Ausbildung künftiger Ärztinnen und Ärzte.

Wir bedanken uns bei allen Spenderinnen und Spendern für dieses tolle Engagement“. Für das kommende Jahr sind neue Projekte geplant. Hierzu gehören unter anderem die Unterstützung brand-verletzter Kinder, die Krebsforschung und die Anschaffung von Simulatoren für den Lehrbetrieb.

SPENDEN

Das Spendenkonto der Stiftung Universitätsmedizin Aachen:

 

Sparkasse Aachen

IBAN: DE88 3905 0000 1072 4490 42

BIC: AACSDE33XXX

 

Oder nutzen Sie unser
Online-Spendenformular:

KONTAKT

Pauwelsstr. 30
D-52074 Aachen

+49 (0) 241 80-89893

info@stiftung-um-aachen.de

>> HOME

>> ALLE NEWS